MaxiFleet – Produktions- und Betriebsinformationen

Potenzielle Verbesserungen erkennen

In den Produktionsinformationen können Sie detaillierte Analysen Ihrer Maschine abrufen.

Produktionsverfolgung

  • Die Maschinenanalyse informiert über die Anzahl der Ladungen, das Volumen, die gefahrene Strecke zwischen den Ladungen, das Durchschnittsvolumen usw. Außerdem wird angezeigt, wie sich diese Daten in Bezug auf die effektive Arbeitszeit (Grundzeit) auswirken.
  • Einzelheiten zum Kraftstoffverbrauch werden anhand verschiedener KPI dargestellt, z. B. Kraftstoff pro geerntetem Volumen, pro Motorstunden sowie die Auswirkungen des Eco-Modus.
  • Sie haben zudem die Möglichkeit, den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch für bestimmte Arbeitsschritte abzurufen, etwa für das Be- und Entladen oder das Fahren mit oder ohne Ladung.
 Machine analysis

Betriebsinformationen

Betriebsinformationen mit Nutzungsgrad sowie die zeitlichen Anteile von:

  • Aufarbeitung     
  • Geländefahrt     
  • Sonstige Arbeiten
  • Straßenfahrt     
  • Unterbrechungszeit     

 

Um potenzielle Verbesserungsbereiche erkennen zu können, lässt sich die Unterbrechungszeit in folgende Ursachen unterteilen:

  • Reparatur     
  • Warten auf Reparatur
  • Wartung
  • Umsetzen
  • Störung
 
MaxiFleet operational monitoring